europaweite Ausschreibungen

Informationen über Zuschlagserteilungen

Gemäß § 8 a der Schleswig-Holsteinischen Vergabeverordnung sind Öffentliche Auftraggeber verpflichtet,

bei Vergaben nach der VOB/A bei beschränkten Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 150.000 Euro und freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 50.000 Euro nach Zuschlagserteilung bei Vergaben nach der VOL/A ist ab einem Auftragswert von 25.000 Euro nach Zuschlagserteilung über die Vergabe auf einer Internetplattform zu informieren.