Ehrenamtsbüro
 der Stadt Schwentinental  

Stadt Schwentinental
Giuliana Runge
Theodor-Storm-Platz 1

24223 Schwentinental  
Mobil: 0152-28740821
Telefon: 04307-8110
ehrenamtschwentinental.de


Ehrenamt ist Ehrensache, mach mit!


HERZLICH WILLKOMMEN!
Das Ehrenamtsbüro Schwentinental ist  Anlaufpunkt für alle Fragen rund um ehrenamtliches und freiwilliges Engagement im Stadtgebiet und hat gleichzeitig die Aufgabe einer Kontakt- und Vermittlungsstelle.

Unsere Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Wir beraten und vermitteln ehrenamtlich Interessierte in alle gesellschaftlichen Bereiche, generationsübergreifend und kostenfrei
.
  • Wir sind Ansprechpartner für Organisationen, Vereine, Verbände und Initiativen, die ehrenamtliche Unterstützung benötigen
.
  • Mit Ihnen gemeinsam  entwickeln wir Projekte und führen diese durch
.
  • Wir machen Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements vor Ort.

Falls Sie weitere Informationen möchten, sich für unsere Arbeit interessieren oder sich über das Bürgerschaftliche Engagement generell beraten lassen möchten, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin oder Kommen Sie zu unseren Sprechstunden.  Der Weg zu uns ist kurz, wir unterhalten ein Büro in beiden Ortsteilen.

Wir haben mit der Unterstützung der Vereine und Verbände eine Broschüre zusammengestellt, die in ihrer Konzeption auf die Bedürfnisse und in Zukunft für Sie ebenso hilfreich und wichtig sein wird, wie das Internet oder das örtliche Telefonbuch.

Alle Vereine und Institutionen im Stadtgebiet, die ehrenamtlich geführt werden»
 


Wir helfen Ihnen weiter!

  • Wir unterstützen Sie, ehrenamtliche Helfer und Helferinnen für Ihren Verein zu finden

  • Wir vermitteln Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren möchten

  • Wir unterstützen Sie bei vielen Fragen rund um den Verein und geben Ihnen Tipps zum Vereinsrecht (keine Rechtsberatung!). Wenn Sie einen Verein gründen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter!

  • Wir stimmen mit Ihnen gemeinsame Vereinstermine für Veranstaltungen ab.

  • Wir koordinieren gemeinsame Aktivitäten der Vereine und Institutionen im Stadtgebiet

  • Wir unterstützen Flüchtlinge und vermitteln Sprachpaten, Begleitung bei Behördengängen und zeigen ihnen bei Spaziergängen die Umgebung. Auch kümmern wir uns nach Bedarf aktiv um Sachspenden.

Wichtige Formulare

Vereinsgründung Mustersatzung»
Anmeldungen Satzungsänderungen»
Anmeldung eines Vereins»
Gründungsprotokoll»
Einladung zur Mitgliederversammlung»

Bescheinigung über ehrenamtliche Arbeit»

Formular für Kostenerstattung»


Ihr Verein im Stadtmagazin

Machen Sie Ihren Verein bekannt!


  • Berichten Sie über Ihr Vereinsleben!
  • Wecken Sie Interesse an Ihrem Verein!
  • Gewinnen Sie neue Mitglieder!

....und das ist alles kostenlos!

Veröffentlichen Sie monatlich redaktionelle Texte im Stadtmagazin Schwentinental und berichten Sie über alles, was Ihren Verein interessant machen könnte. Halten Sie Ihre Mitglieder und alle Bürgerinnen und Bürger auf dem Laufenden, was Ihr Vereinsleben betrifft.

Die Redaktion vom Stadtmagazin Schwentinental schreibt dazu:

Redaktionelle Beiträge von Vereinen und Institutionen

Monatlich gehen bei unserer Redaktion eine Vielzahl von Berichten schwentinentaler Vereinen und Institutionen ein. Darüber freuen wir uns sehr, denn genau diese Berichte spiegeln das intensive Vereinsleben in unserer Stadt wieder und sind es wert, einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht zu werden. Daher finden Sie diese Berichte in der Regel auch in vollem Umfang im Stadtmagazin.

Wir möchten alle fleißigen „Berichteschreiber/innen“ bitten, die folgenden Punkte zu beachten:
Benutzen Sie bitte ausschließlich unser Internetportal zur Übermittlung Ihrer Texte und Fotos.
Dort können Sie in das Textfeld auch Texte hinein kopieren und bis zu zwei Fotos mitsenden. Den Zugang zum Portal finden Sie hier:
www.stadtmagazin-schwentinental.de/redaktioneller-text.html

Bei dieser Gelegenheit möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass Tagesordnungen und/oder Protokolle von Mitgliederversammlungen aus Ihren Vereinen nicht veröffentlicht werden können. Bei mehr als 60 Vereinen im Stadtgebiet ist das wirklich nicht machbar.

Bitte beachten Sie unseren Redaktionsschluss für diese kostenlos veröffentlichten texte: Immer der 6. eines jeden Monats, egal ob Werktag, Sonntag oder Feiertag.

Vereine und Institutionen, die bisher noch keine Berichte im Stadtmagazin veröffentlicht haben, möchten wir ausdrücklich und herzlich dazu einladen, uns regelmäßig redaktionelle Texte und Fotos rund um ihren Verein zu senden! Damit machen Sie Ihren Verein bekannt, und lassen eine breite Öffentlichkeit an Ihrem Vereinsleben teilnehmen. Eine gute und kostenlose Möglichkeit, Interesse an einer Mitgliedschaft in Ihrem Verein zu wecken!