Die Stadt Schwentinental

sucht zum 1. August 2019

zwei Auszubildende

für den Beruf einer/eines Verwaltungsfachangestellten

in der Kommunalverwaltung

Unser Angebot

  • eine dreijährige Ausbildung mit Zukunft und Perspektive
  • Einsatz in einem modernen Dienstleistungszentrum
  • gute Arbeitsmarktchancen nach Beendigung der Ausbildung

 

Unsere Anforderungen

  • überdurchschnittlicher mittlerer Bildungsabschluss
  • mindestens befriedigende Leistungen ( Zeugnisnote 3 ) in den Fächern „Deutsch“, „Mathematik“ sowie „Wirtschaft/Recht/Politik“
  • gutes Allgemeinwissen
  • Freude am Umgang mit den Bürgern, Teamfähigkeit, Engagement, Eigeninitiative, kontinuierliches Lernen und Zuverlässigkeit

 

Die Ausbildung gliedert sich in einen praktischen und theoretischen Teil. Während der praktischen Ausbildung durchlaufen Sie verschiedene Verwaltungseinheiten der Stadt, z.B. die Personalverwaltung, die Ordnungsverwaltung, die Finanzverwaltung und die Bauverwaltung. Ausbilder unterweisen Sie dabei in die regelmäßig auszuübenden allgemeinen Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Die theoretische Ausbildung besteht aus dem Besuch der Berufsschule sowie des dienstbegleitenden Unterrichts ( jeweils in Blockform ) in Plön. Darüber hinaus sind ein mehrmonatiger Zwischen- und Abschlusslehrgang in der Verwaltungsakademie in Bordesholm zu besuchen. 

Bewerbungen mit Lebenslauf, Kopien des Halbjahres- und des Versetzungszeugnisses sowie ggfs. Tätigkeitsnachweisen sind bis zum                     

 30. September 2018

zu richten an die Stadt Schwentinental, z.H. Herrn Menz, Theodor-Storm-Platz 1, 24223 Schwentinental.

Stadt Schwentinental
Bürgermeister