Migrationsnetzwerk Schwentinental


Arbeitskreis Ausbildung und Arbeit

Flüchtlinge bei uns aufzunehmen, sie zu versorgen und ihnen zukünftig auch eine vernünftige und tragfähige Lebensperspektive in unserer Stadt zu bieten, ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen, die nur mit vereinten Kräften aller Institutionen und Organisationen sowie einem erheblichen bürgerschaftlichen Engagement erfolgreich gelingen wird. Hierfür haben wir heute das Migrationsnetzwerk Schwentinental gegründet, das dem gegenseitigen Austausch und der Unterstützung dienen soll.

In themenspezialisierten Arbeitskreisen wollen wir nun die bestehenden Angebote ausbauen, neue Projekte entwickeln und Strategien überlegen, wie eine zügige Integration gelingen kann. Dies soll im engen Kontakt zu unseren Flüchtlingen erfolgen, um eine größtmögliche Akzeptanz und Wirksamkeit zu erreichen.

Haben Sie Interesse an den Themen Schule, Ausbildung und Arbeit? Dann machen Sie doch mit.

Exemplarisch seien hier einige Stichworte genannt, mit denen sich der Arbeitskreis auseinandersetzen kann.

  • Beratung und monatliche Sprechstunde zum Themenbereich
  • Individuelle Beratung, aber auch Gruppenberatung und Familiengespräche
  • Erschließung des individuellen Potenzials, der beruflichen Erfahrungen, Hobbies usw.
  • Berufswegeplanung
  • Assistenz bei Betriebs- und Schulkontakten
  • Verbesserung der Schnittstellen zuwie Jobcenter, Arbeitsagenturen, Ausländerbehörden usw.

Bitte unterstützen Sie das Migrationsnetzwerk Schwentinental, damit Geflüchtete und Migranten eine Heimat bei uns finden und die Integration in unserer Stadt gelingen wird.

Teilnehmer/innen am Arbeitskreis:

Dohse, Peter    peterdohseweb.de
Malterer, Holger    holgermalterer.de
Frank, Tillmann    t.franke-nema.de
Trowe, Peter    peter.troweki.tng.de
Klee, Heinz    klee.heinzt-online.de
Rothenstein, Arthur    inklarot-online.de


Direktkontakt zum Arbeitskreis Schule, Ausbildung und Arbeit

Kein Formular zum Anzeigen